Dez 062014
 
Radtour zum Niederwaldsee, zur Landbachaue und zum Erlensee

DIe NAJU Gruppe auf Radtour: vom Übernachtungsplatz in der Hütte in der Fasananlache bei Hähnlein geht es vom Niederwaldsee bei Bensheim über die Landbachaue zum Erlensee und von da zurück nach Seeheim. Es gibt super-Frühstücks-Service: um acht Uhr morgens frische Brötchen aus Hähnlein! [Zeige Bilderliste] dann herrscht Aufbruchsstimmung. [Zeige Bilderliste] Zielpunktt jetzt: der Niederwaldsee bei [mehr…]

Dez 052014
 
Radtour zum Lernort Natur in der Fasananlache

Die Feuersalamander-Gruppe fährt von Seeheim nach der Fasanenlache bei Hähnlein, vorbei am Erlensee. Wir fahren durch den schon reichlich düsteren Wald am Pfungstädter Moor, vorbei am Erlensee. [Zeige Bilderliste] Übernachtet wird im Lernort Natur, einer schönen Hütte im Naturschutzgebiet. Wir kochen gemeinsam. Dann werden Geschichten erzählt, über eine einsame Hütte im Moor, Nebel und Vollmondnächte. Die [mehr…]

Okt 162014
 
Wasserwandern im Beerbach

Eine naturkundliche Gewässer-Exkursion  Entwicklung natürlicher Gewässer. Von der Betonrinne zum natürlichen Bachbett im künftigen Auenwald. Die Feuersalamander beginnen ihre Wasser-Wanderung am Auweiher. Wolfgang Feiß, Vorsitzender des BUND Kreisverbandes, hat sich gern bereit erklärt, uns zu führen. Der Auweiher wurde vor kurzem mit einem großen Bagger von Schilf und Schlamm befreit. Und dann steigen wir schon [mehr…]

Okt 092014
 
Fahnen und Bohnen

Es ging hoch her im Wald an den Märchenteichen, denn Dauerregen ist nun mal bestes Feuersalamander-Wetter. Capture the Flag – die Fahnen sind heiss umkämpft.und werden verteidigt. Wer sauber ist war nicht dabei. In den Märchenteichen liegen zwei Bänke, die Vandalen hineingeworfen haben. Mal schauen, ob wir die wieder rauskriegen… [Zeige Bilderliste] Mahmoud erntet unsere [mehr…]

Okt 022014
 
Capture the Flag

Im Wald an hinter den Märchenteichen belauern sich sich die Gegner: es gilt, die Fahne der anderen Partei zu erobern. Im eigenen Gebiet führt eine Berührung zur Gefangennahme, der Spieler muss stehen bleiben. Aber er wird durch eine weitere Berührung durch einen Freund befreit. Der Gefangene kann seinen Gegner auch festhalten und mit Hilfe eines [mehr…]