Jan 232010
 
Umweltschutzpreis 2009 an Frau Dr. Hillesheim und Frau Schraml

Der Umweltschutzpreis Der Gemeinde Seeheim-Jugenheim 2009 wurde heute gemeinsam an Frau Dr. Hillesheim und Frau Schraml, Lehrerin am Schuldorf Bergstraße, verliehen. Dr. Hillesheim wies in ihrer Dankesrede auf den Wert der eiszeitlichen Dünen um Seeheim hin, deren Erhalt ihr ein Herzensanliegen ist. Sie bedankte sich bei all den Freiwilligen, die die Düne „Neben Schenkenäckern“ in [mehr…]

Jan 232010
 

Wolfgang Feiss berichtet, dass der Mönch für das Projekt „Weiher am Beerbach“ mittlerweile angefertigt ist und demnächst angeliefert wird. Schalbretter für das Fundament stehen bereit. Die im Bereich der Erdgastrasse notwendigen manuellen Erdarbeiten durch E.ON Gas könnten durch das anhaltende Frostwetter verzögert werden. Entsprechend wird der geplante Baggerevent verschoben- im schlimmsten Fall würden wir zu [mehr…]

Jan 232010
 
Angekleibert

Bei der Vogelkastenkontrolle ist dieser Kasten aufgefallen: dem Kleiber hat es wohl nicht gefallen, dass der Kasten beim Anflug etwas gewackelt hat. Da hat er ihn einfach am Stamm „angekleibert“. Fundort: Alsbach, im Wald am Hasselbach. Foto: R. Boehm

Jan 142010
 

Die Feuersalamander hämmerten wie wild Vogelhäuschen für die neue Sainson zusammen. Nur gut, dass Eckis Haus ziemlich abseits am Waldrand steht – es ging ziemlich laut zu. Jedes Vogelhaus bekam noch eine kunstvolle Bemalung als Orientierungshilfe für die Meisen.

Jan 102010
 
Winter am Beerbach

Der Winter hat das Gelände um den künftigen Weiher am Beerbach fest im Griff. Eine dicke Eisschicht liegt unter dem Schnee- bevor diese abgetaut und dann abgeflossen ist, kann nicht mit den Tiefbauarbeiten begonnen werden.  Sobald als möglich wird der Teichumriss markiert, das Wasser abgelassen und die E.ON Gas um den angekündigten Probeschnitt gebeten, denn [mehr…]

Jan 092010
 
NABU Arbeitseinsatz - ach nöö

War da nicht ein Termin – NABU Arbeitseinsatz? Aber da haben wir dieses einmalige Seeheim-untypische knackige Winterwetter mit 10 cm Pulverschnee. Teich graben? Geht nicht. Oder Bäume fällen? Dann doch lieber die Langlaufski rausgeholt und mit Ecki den Rundweg um Burg Frankenstein gespurt. Nach dem Aufstieg nahe der Burg einen Blick auf das Wildbienen-Hotel des [mehr…]

Jan 082010
 
Seeheimer Exkursionen 2010

und andere Veranstaltungen Das Gebiet um Seeheim-Jugenheim herum ist sehr struktur- und artenreich. Die Exkursionen sollen Einblicke in viele verborgene Schönheiten vermitteln. Eine weit gehende Entfremdung von der Natur macht viele unglücklich und krank. Die Ideologie vom ewigen Wirtschaftswachstum, verbunden mit der Gehirnwäsche Werbung führt zu immer mehr Schulden und unnötigem Stress für viele. Als [mehr…]

Jan 032010
 
Neues NABU Grundstück

Grund zur Freude: die NABU Ortsgruppe Seeheim konnte ein Grundstück nahe dem Seeheimer Schloß erwerben. Auf einem ehemaligen Weinberg gelegen ist es Heimat der Schlingnatter und der Zauneidechse.  Sogar der Wiedehopf wurde nahebei schon beobachtet. Eine entsprechende Wohnung wartet schon lange auf diesen Mieter (Foto links: Wiedehopfkasten). Im Jahr 2010 werden einige Pflegemaßnahmen notwendig- Haselsträucher [mehr…]

Jan 032010
 
Winterorchideen

Die Orchideen auf dem NABU Grundstück haben trotz der Kälte ihre Winterblätter entwickelt. Foto links oben: Pyramiden-Orchidee Foto rechts oben: Bocksriemenzunge

Jan 032010
 
Teichbegehung bei Seeheim

Die vor langer Zeit von der NABU Ortsgruppe Seeheim manuell gegrabenen Teiche nahe der Ortsgrenze zu Seeheim am Blütenhang sind jetzt ohne Wasser. Der direkt am offenen Südhang gelegene Teich (Foto links oben) wäre ideal für warmwasser-liebende Amphibien. Der Teich wurde in Sandbodens gegraben, daher versickert das Wasser sehr schnell, solange der permanenten Zufluss von [mehr…]