Apr 152015
 
05 Waldwölfe am Wühlmausweiher

Fotos: Mahmoud Bandeh Khoda – Arbeitseinsatz der Waldwölfe am Wühlmausweiher.

Säubern des Waldweihers mit den Waldwölfen: die Kindergruppe holt Blätter und Schlamm aus den beiden Folgenreichen. Vorsichtig werden die gefundenen Bergmolche und andere Wasserbewohner in die anderen Teiche umgesetzt.

Die beiden gereinigten Folienteiche sind reserviert für die Gelbbauchunke und die mag kleinste Tümpel, ganz frisch angelegt und sauber: Dann sind noch keine Libellenlarven und nicht zu viele Bergmolche im Tümpel, die der Brut gefährlich erden können.

In den Wühlmausteichen gibt es eine kleine Population der Gelbbauchunke, aber auch andere Amphibien: Bergmolch, Fadenmolch, Grasfrosch und Erdkröte sind häufig zu finden.

Betreuer der Aktion: Mahmoud und Ecki.

Kommentarfunktion geschlossen