Mai 012016
 
Imkerkurs auf den Etzwiesen 3

Julian baut einen Ableger: 2 Brutwaben mit frischen Stiften aus einem starken und friedfertigen Volk, zusammen mit anhängenden Ammenbienen (und ohne Königin), 2 Futterwaben, 2 ausgebaute Mittelwände.

Brutwabe mit Bienen

Brutwabe mit frischen Stiften und darauf sitzenden Ammenbienen. Keine Königen? Sorgfältig prüfen…

Julius baut einen Ableger: 2 Brutwaben mit frischen Stiften aus einem starken und friedfertigen Volk, zusammen mit anhängenden Ammenbienen (und ohne Königin), 2 Futterwaben, 2 ausgebaute Mittelwände. Fertig.

eingeengtes Flugloch

Eingeengtes Flugloch. da passen gerade 2 Bienen nebeneinander durch. So wird Räuberei verhindert. Das geht auch mit etwas Lehm…

Nicht vergessen: Das Flugloch muss eingeengt werden. So wird Räuberei verhindert. Das geht auch mit etwas Lehm…

bebrütete Wabe

bebrütete Wabe – wird gern angenommen und mit frischer Brut bestückt. Die dunkle Färbung entsteht durch die Larvenhäutchen, die nach dem Ausschlüpfen der Jungbienen zurückbleiben,

Bebrütete Waben werden gern angenommen und mit frischer Brut bestückt. Die dunkle Färbung entsteht durch die Larvenhäutchen, die nach dem Ausschlüpfen der Jungbienen zurückbleiben.

In einer Woche schauen wir nach, ob eine Königinzelle ausgebaut wurde.