Aug 022014
 
Sanddorn am Blütenhang Malchen

Fotos: NABU/Tino Westphal – Sanddorn am Blütenhang Malchen.

Klaus-Dieter, Kerstin und Tino mähten mit dem Balkenmäher die Weideflächen an Blütenhang Malchen. Die Schafe haben Goldrute und Götterbaum-Schösslinge schön freigelegt. Jetzt müssen  Gestrüpp und verfilztes Gras geschnitten und in die Benjes-Hecken gestopft werden, damit junges Grün nachwachsen kann.