Jun 132019
 
Fotos: NAJU/Tino Westphal – Silas gräbt und stochert das Rohr frei – das Wasser fliesst wieder

Die NAJUs nutzen ihre Gruppenstunde, um den Etzwiesenteichen wieder etwas Wasser zu verschaffen: Seit dem Baggereinsatz im Winter war der Zulauf verschlossen und seither war das Zulaufrohr versandet und die Teiche litten zunehmend an Wassermangel.

Das Problem war nach einer halben Stunde Wühlarbeit behoben- die Amphibienteiche füllen sich wieder mit Wasser.

Teilnehmer: Jan, Silas und Tino