Mai 292021
 

Die NABU-Schäfer:innen wandern von Seeheim nach Malchen

Fotos: NABU/Tino Westphal – Friedlich ruhende Schafe auf der Trollweide

Trollweide am Seeheimer Blütenhang

Die NABU-Schafe halten noch Mittagsruhe auf der Weide am Seeheimer Blütenhang und geniessen die warme Nachmittagssonne. Die Schäfer:innen lassen sich Zeit beim Abbau, bis sich Aufbruchsstimmung einstellt. Dann geht es durch den kühlen Wald am Langen Berg in Richtung Malchen.

Fotos: NABU/Tino Westphal – Die NABU-Schäfer:innen treffen sich am Seeheimer Blütenhang
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Trollweide-05-10x16s.jpg
Mariana und Stracciatella
Friedlich ruhende Schafe auf der Trollweide
Amphibientümpel auf der Trollweide
Aufbruchstimmung

HORTUS-Projekt

Das HORTUS-Projektteam arbeitet fleissig an der Kräuterspirale und am Amphiebienteich- das Frühjahr ist die Zeit der Aussaat und Pflanzung. Kräuter und Salat können schon geerntet werden, ein Gewächshaus für Tomaten entsteht. Die NABU-Schafe werden auf dem Weg zur Pfadfinderweide vorsichtig um die leckeren Gemüsebeete herum-navigiert.

Der Sandtrockenrasen im HORTUS-Garten ist gerade ein Buddelplatz. Hm. Da müssen wir mal drüber reden…

Pfadfinderweide bei Malchen

Die Beweidung des wertvollen Trockenrasens dringend notwendig, sonst breiten sich Fliederbüsche und Landreitgras zu sehr aus.

Kommentarfunktion geschlossen