Jul 052018
 

Foto: Peter Aha – Walker in Pfungstadt

Mit Glück kann man derzeit in unserer Gegend einen großen und seltenen Verwandten der Maikäfer beobachten, den Walker oder Türkischen Maikäfer.

Hauptsächlich im Mittelmeerraum verbreitet aber bis nach Nordeuropa vorkommen ist dieser Käfer überall selten und streng geschützt.

Er liebt sandige Böden und ernährt sich von Kiefernnadeln. Die Käfer fliegen im Juni und Juli.

Der Türkische Mailkäfer ernährt sich von Kiefernnadeln

Der schöne Käfer ist ein enger Verwandter des in diesem Jahr sehr häufig auftretenden  Waldmailkäfers. Obwohl die Wälder um Pfungstadt in beklagenswertem Zustand sind, werden die Maikäfer hoffentlich nie wieder als Sündenbock für vom Menschen verursachte Waldschäden herhalten müssen. Denn der Walker wäre ebenso Opfer sinnloser Bekämpfungsaktionen, wie vor einigen Jahren im Pfungstädter Stadtwald.  

Das abgebildete Exemplar hat sich in Pfungstadt in eine Wohnung verflogen und wurde vom Finder natürlich wieder in die Freiheit entlassen.