Jul 232022
 

Abbau Schafunterstand am Dollacker

Die Weide am Malchener Blütenhang ist sehr trocken und bietet kaum noch Futter. Während ein Team die neue Weide am Seeheimer Blütenhang vorbereitet, wird hier der Unterstand abgebaut – die Schafe haben für den Rest des Tages ausreichend schattige Plätze im Schutz der Büsche.

Vorbereitung der Trollweide am Seeheimer Blütenhang

Zunächst wird Insekten-schonend mit dem Balkenmäher und der Handsense eine breite Zaungasse gemäht, der Elektrozaun wird gestellt.

Der Unterstand für die Schafe wird aufgebaut

Wanderung mit Schafen

Am Abend werden die Schafe vom Dollacker abgeholt und durch den Wald am Langen Berg geführt.

Max geht mit seinem Hund mit etwas Abstand an der Spitze. Der Hund wirkt als Bremse für die ungeduldigen Tiere.

Waldwanderung

Schafe auf der Trollweide

Einweisung in Elektrozaungerät

Marisa wird die NABU-SchäferInnen beim täglichen Schafdienst in der kommenden Woche unterstützen.

 Kommentar hinterlassen

Mit dem Abschicken dieses Formulars erkläre ich mich mit der Veröffentlichung meines Kommentars auf dieser Seite einverstanden.

(erforderlich)

(erforderlich)

Captcha *Captcha loading...

NABU Menu