Apr 162020
 

Als Ausgleichsmaßnahme für die Errichtung eines temporären Parkplatzes am Ende der Waldstraße in Seeheim wurde eine Steinschüttung am Hang gegenüber des Seeheimer Schlosses angelegt.

Fotos: NABU/Tino Westphal – Steinschüttung

Der NABU hatte auf ein akut gefährdetes Vorkommen der Schlingnatter hingewiesen. Mit der Maßnahme wird Reptilien wie der Mauereidechse und der Schlingnatter abseits der überbauten und von Hauskatzen regelmässig begangenen Flächen ein attraktives Jagdgebiet angeboten.


Größere Karte anzeigen