Jun 042015
 
Einsatz Bienenweide 01

Fotos: NABU/Tino Westphal – Einsatz auf der Bienenweide am Malchener Blütenhang. Maidon und Klaus-Dieter arbeitet sich durch die Brombeeren am Südende der Weide.

Die extreme Trockenheit in diesem Frühjahr lässt die Saat auf der Bienenweide nur schwer angehen. Zudem war noch an einigen Stellen Brombeer-Wurzelwerk im Boden. Brombeere und Kanadische Goldrute dominieren das Bild, nur etwas Borretsch und Mohn blüht und einige Sonnenblumen haben es geschafft.

Einsatz Bienenweide 02

Am Nordende führt Uli das Kommando. – Die ersten Mit-Arbeiter trudeln ein.

Letzte Chance zum manuellen Eingreifen, denn erst zum Herbst wollen wir wieder mähen, um die Blütenpflanzen nicht zu zerstören.

Einsatz Bienenweide 10

Ulis Mannschaft

Immerhin ein gutes Dutzend große und kleine Helfer vom NABU und besonders von der Schafgruppe packen mit an: hacken die Brombeeren aus oder schneiden sie wenigstens massiv zurück. Die Goldrute kann ganz einfach ausgerissen werden aus dem knochentrockenen Boden.

Einsatz Bienenweide 12

Hoffen wir auf Regen – Mahmoud.

Nach 2 Stunden Arbeit in der Hitze ist alles erledigt.

Hoffen wir auf Regen.