Jun 102021
 
Foto: NABU/Achim Bach – Insgesamt vier Kiebitzkücken wurden in der Landbachaue bestätigt 10.6.2021

Meter für Meter hatten die Kiebitzschützer vom NABU Ende Mai den Schutzkorb näher an das einzelne Kiebitznest in der Landbachaue heran geschoben. Der Korb wurde angenommen und wie die ehrenamtlichen Beobachter heute bestätigen konnten war die Brut sehr erfolgreich: Vier Kiebitzkücken laufen dicht neben dem stolzen Muttervogel an feuchten Gewässerrändern in der Landbachaue.

Hoffen wir, dass die kleinen Kiebitze die nächsten Tage gut überstehen.

<

  Eine Antwort to “Neues vom Kiebitz in der Landbachaue”

  1.  

    Ist das ein toller Erfolg. So schön diese tollen Vögel hier wieder zu sehen. Und die Bilder der vergangenen Artikel! Toll dass ihr diese Arbeit macht.

 Kommentar hinterlassen

Mit dem Abschicken dieses Formulars erkläre ich mich mit der Veröffentlichung meines Kommentars auf dieser Seite einverstanden.

(erforderlich)

(erforderlich)

Captcha *Captcha loading...