Mai 022017
 

Vögel in der Stadt, im Feld und im Wald

Vogelstimmenwanderung - Stadt

Fotos: NABU/Tino Westphal – Einführung durch Eckhard Woite zur Vogelstimmenwanderung 2017 auf dem Eichendorffplatz in Seeheim.

Seit über 30 Jahren geht es in der Frühe des 1. Mai pünktlich um 6 Uhr vom Treffpunkt Eichendorffplatz in Seeheim auf zur traditionellen Vogelstimmenwanderung.

12 Vogelfreunde waren diese Mal dabei und fanden unter Leitung von Eckhard Woite 21 verschiedenen Vögel. Von der Amsel bis zum Zilpzalp wurden alle Sänger sorgfältig dokumentiert, zu guter Letzt auch der lange vermisste Gartenrotschwanz.