Jun 272020
 

Die seltene Kreiselwespe (Bembix rostrata) konnte auf der Bickenbacher Düne aktuell nachgewiesen werden – nach einem Hinweis von Dr. Uta Hillesheim erfolgte die Bestimmung durch Dr. Angela Hille.

Die Vorkommen dieser Wildbienenart in der Rheinebene sind stark zurückgegangen, weil immer weniger größere offene Sandflächen in Wärmegebieten, wie auf den eiszeitlichen Sanddünen bei Seeheim und Bickenbach, zur Verfügung stehen.

Die „Dünen-Putzer“ von NABU und BUND pflegen die eiszeitlichen Dünen seit vielen Jahren.