Aug 302013
 

Survival-Wochenende im Naturpark Kellerwald-Edersee

Vom 6.- 8. September 2013 veranstaltet die Naturschutzjugend NAJU Hessen den Wildlife-Kurs „Leben auf der Waldinsel“ im Klosterforst Haina im nordhessischen Naturpark Kellerwald-Edersee für 16 Jugendliche von 12 bis 16 Jahren. Drei Tage lang können die Jugendlichen das Leben fernab der alltäglichen Zivilisation mitten im Wald kennen lernen und die wichtigsten Survival-Techniken zum einfachen Leben in der Natur erproben.

Unter der Anleitung erfahrener Survival-Experten schlagen die Jugendlichen ihr Lager im Wald bei Kloster Haina auf und erfahren, wie ihnen der Wald beim Überleben in der Natur hilft. So lernen die Jugendlichen, eine Laub- und Grasisomatte zu bauen, Löffel und Essschalen auszubrennen und sich eine sichere Unterkunft für die Nacht zu bauen. Auch Brotbacken und Ernährung aus der Natur gehören zum Survival-Programm. Die Jugendlichen lernen auch die Survival-Regeln des „Minimal Impact“ zum Natur schonenden Unterwegssein im Wald kennen und erkunden, welchen ökologischen Fußabdruck sie bei ihrem Waldleben hinterlassen.

Das Projekt „Wildlife – Waldleben“ wurde als Modellprojekt der UN-Dekade „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 40 Euro incl. Verpflegung. An dem Wochenende können Jugendliche aus ganz Hessen teilnehmen. Es sind nur noch wenige Plätze frei. Weitere Informationen zur Jugendfreizeit gibt es bei der Naturschutzjugend Hessen e.V., Tel.: 06441-946903, E-Mail: mail@naju-hessen.dewww.naju-hessen.de

Wald

Wald

Für Rückfragen:

NAJU Hessen

Vera Börner, Jugendbildungsreferentin

Tel.: 06441-946903

E-Mail: mail@naju-hessen.de