Aug 302013
 

Hirschbrunft-Beobachter am Gut Mappen 1 smallJunge Vogelforscher auf Entdeckungsreise in der Natur

Die Naturschutzjugend NAJU Hessen veranstaltet vom 27.- 29. September 2013 ein landesweites Orni-Camp für naturinteressierte Jugendliche von 12 bis 16 Jahren im NABU-Schutzgebiet „Weinberg“ bei Wetzlar. Drei Tage lang können sich die jungen Naturfreunde auf die Spuren der biologischen Vielfalt des „Nationalen Naturerbes“ begeben und mit Fernglas, Spektiv und Bestimmungsbuch seltene Vogelarten entdecken.

Das NABU-Schutzgebiet „Weinberg Wetzlar“ ist ein ehemaliges Militärgelände mit einer vielfältigen Pflanzenwelt und bietet ideale Möglichkeiten zum Beobachten von seltenen Vogelarten wie Neuntöter, Steinkauz und Wendehals. Es gilt, am Wochenende so viele verschiedene Vögel wie möglich zu erfassen und damit einen Beitrag zur Erforschung des Schutzgebietes zu leisten. Erfahrene Teamer der NAJU Hessen und fachkundige NABU-Ornithologen leiten das Orni-Camp und stehen mit Rat und  Tat zur Seite.

Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 40 Euro incl. Camp-Unterkunft und Verpflegung. Die Teilnehmer/innen übernachten in Gruppenzelten, die von der NAJU Hessen gestellt werden. Weitere Informationen gibt es bei der Naturschutzjugend Hessen e.V., Tel.: 06441-946903, E-Mail: mail@naju-hessen.de.

Für Rückfragen:

NAJU Hessen

Vera Börner, Jugendbildungsreferentin

Tel.: 06441-946903

E-Mail: mail@naju-hessen.de