Nov 062014
 
Habitatsbaum

Foto: Achim Bach – Geschützt vor der Motorsäge – ein frisch markierter Habitatsbaum.

NABU Vorstandsmitglieder Klaus-Dieter Herth und Achim Bach hatten dem Forstamt vorgeschlagen, aus Naturschutz-Sicht besonders wertvolle alte Einzelbäume am Herfttempel in Seeheim vor dem Einschlag zu schützen. Bei einer Ortsbegehung zusammen mit den Vertretern des NABU Seeheim-Jugenheim war Förster Arne Weißert von Hessenforst heute gerne bereit, die Vorschläge umzusetzen: Zusätzlich zu den bereits gekennzeichneten Habitatsbäumen im Waldabschnitt wurden fünf weitere Eichen und drei Buchen mit einem blauen „H“ gezeichnet und damit geschützt.

Herzlichen Dank im Namen des NABU an Herrn Arne Weißert!

Fotos unten von T Westphal bei einer Begehung am 16.11.2014.