Aug 282020
 
Fotos: NABU/Stefan Leng – die Fledermaus-Expertinnen Sybille Waibel und Robina Reinicke führen die Gäste am Waldweiher Seeheim an das Thema Fledermäuse heran

Wie jeden Spätsommer (ent-)führten uns Sybille Waibel und Robina Reinicke wieder in die Welt der Fledermäuse am Seeheimer Waldweiher. Wegen der Corona Situation war dieses Mal die Teilnehmerzahl auf 20 begrenzt, diese Plätze waren rasch vergeben.

Bis zum Einbuch der Dämmerung berichteten Sybille und Robina über Lebensweise, Gefährdung und Schutz der Fledermäuse. Nach Sonnenuntergang zeigten sich als erstes einige Große Abendsegler, die im letzten Licht über dem Teich jagten.

Dazu kamen sehr viele  Zwergfledermäuse, die eher zwischen den Bäumen unterwegs waren und auch die Exkursionsteilnehmer dicht umschwirrten. Vermutlich waren viele Jungtiere darunter, die in dieser Jahreszeit in Schwärmen unterwegs sind. 

Sehr wahrscheinlich war sogar eine Breitflügelfledermaus dabei.

Erst nach Ende der Dämmerung konnten dann noch die Wasserfledermäuse bei der Jagd dicht über der Wasserfläche beobachtet werden.