Mai 292019
 
Fotos: Britta Gläßer – Zauneidechsen-Wohnung

Ganz spezielle, selbst angefertigte Tongefässe hat NABU-Mitglied Brita Glässer angefertigt und in ihrem Garten aufgestellt.

Männliche Zauneidechse

Die Gefässe werden sehr gern von den örtlichen Zauneidechsen als Unterschlupf genutzt, da dort die Wärme des Tages gespeichert wird. Zwei Tontöpfe übereinander- ein kleinerer und drüber ein größerer reichen. Daruner werden drei flache Steine platziert, um Schlupflöcher zu schaffen…