Feb 282015
 
59 Freiwillige Helfer Teamfoto

Fotos: NABU/Tino Westphal – Gruppenbild der freiwilligen Helfer

Der Einsatz des Grossbaggers mit 18 Metern Ausleger am Mittelbachteich bringt sichtbaren Fortschritt. Bis Dienstag nächster Woche sollen die schweren Erdabeiten abgeschlosen sein.

Es geht schon sehr früh las an diesem Samstagmorgen: Der Bagger ist seit 7 Uhr in Betrieb, die Helfer stoßen ab 8 Uhr dazu. So langsam wird es hell an diesem klaren Vorfrühlingstag.

Blick von der Märzenbecherwiese auf die Baggerarbeiten.


Der Großbagger hat sich auf der kleinen Insel platziert und löffelt den Schlamm vor den Deich.

Eine Gruppe freiwilliger Helfer des NABU, darunter einige Asylbewerber aus Seeheim und Nieder-Ramstadt, schaffen fleissig Holz, Gestrüpp und ganze Baumstämme aus dem Uferbereich.

Der Großbagger steht jetzt auf dem Teichdamm und befüllt das Absetzbecken mit dem dünnflüssigen Schlamm.

Die freiwilligen Helfer tragen nach dem Mittagessen noch Holz oberhalb des Mittelbachteiches zusammen.

Bleibt noch etwas Zeit, die unglaublich schöne Frühblüherwiese oberhalb des Mittelbachteiches zu bewundern: ein Teppich von Wildem Krokus, Winterling und Märzenbecher.

Kommentarfunktion geschlossen