Mrz 252021
 
Fotos: Ulrike Knappe – das Rechgut wird etwas festgetreten auf der freigelegten Sandfläche.

Unter Anleitung von Reiner Stürz wurde die neu geschaffene Sanddünenfläche im HORTUS-Naturgarten mit Rechgut der Seeheimer Düne (am Reitplatz) und der Eberstädter Ulfenbergdüne überimpft. Dabei wurden nicht nur Pflanzensamen, sondern auch Eier und Larven von Tieren, sowie Pilze, Flechten und Moose übertragen. Es wurde nach dem Ausstreuen nicht angewalzt, sondern nur da und dort das Rechgut etwas festgetreten.

Die Füchse treffen sich draußen zum Pflegeeinsatz auf der Bienenweide: Blumensamen werden verteilt und die Kids prüfen die Kirschbäume auf Standfestigleit…

Nistkastenbau im Familienbetrieb

Zu Beginn der Brutzeit haben fleißige Handwerker noch rasch einige Nistkästen gebaut, die im HORTUS-Naturgarten ein willkommenes Nistangebot für die Vögel sind.

Die HORTUS-Gruppe trifft sich regelmäßig mittwochs von 16-18 Uhr auf dem Gelände am Ortsrand Malchen, fleißige Mithelfer sind hier immer willkommen. Meldet euch bei Ulrike Steinmetz unter Tel. 06151 1526600

Kommentarfunktion geschlossen