Aug 122020
 

Freiburger Hütte zur Ravensburger Hütte (1948 m)

Heute laufen wir von der großen, ziemlich touristischen, da auch mit Bussen zu erreichenden, Freiburger Hütte zur Ravensburger Hütte.

Formarinsee 2015 zum schönsten Platz Österreichs gewählt.

Noch einmal genießen wir den Blick auf den Formarinsee, von dem im Morgen Nebel aufsteigt. Wir erfahren, dass sich der See jedes Jahr von Neuem aus Schmelzwasser bildet. 2015 wurde der See mit der Roten Wand im Hintergrund im Rahmen einer ORF-TV-Sendung zum schönsten Platz Österreichs gewählt.


Wir laufen von der Hütte aus ostwärts über Weideflächen ansteigend zum Steinernen Meer. Durch das Steinerne Meer, steigen wir auf zum Gehrengrad (2439m). Dann folgt ein steiler Abstieg zum Dalaaser Schütz. Vor allem bei Nässe droht hier Rutsch- und Absturzgefahr.

Pause mit fantastischer Aussicht
Ich will Kühe …


Dann geht es über Almwiesen zum Spulsee. Da wieder Regen angesagt ist machen Karsten und Rita einen kurzen Abstecher um im See zu Baden, wehrend Luca und Silas schon zur Ravensburger Hütte laufen.

Frotzeleien beim Abendessen und eine Runde „Dog“ spielen gehören zur Abendroutiene

Weiter zu Tag 5 …