Aug 132020
 

Ravensburger Hütte zur Stuttgarter Hütte (2310 m)

An unserem letzten Wandertag vor dem Abstieg geht es noch mal ordentlich auf- und ab. 1080 hm aufwärts und 720 hm abwärts. Von der Ravensburger Hütte Richtung Stierlochjoch, dann hinauf zum Madlochjoch (2437m). Hier hat man einen wunderbaren Rundblick zum Arlberg, Lechwuellengebirge, Bregenzerwald, Verwall und Silvretta.

Blick zum Spulsee

Dann geht es abwärz, am Zütser See vorbei bis nach Zürs. Zürs ist ein Ort, der nur für den Wintersport zu existieren scheint. Außer großen Hotels, Skiliften, Pisten und großen Busparkplätzen können wir nichts entdecken und schauen, dass wir schnell wieder aufsteigen. An der Trittalpe vorbei, ins Pazieltal und hinauf zur Stuttgarter Hütte.

Hier beziehen wir ein Vier-Bett-Zimmer und stärken uns dann auf der Terrasse mit einer Käsknödelsuppe. Nachdem wir uns erst um einen Sonnenschierm bemüht haben, zieht sich langsam der Himmel zu. Als wir uns im Zimmer ausruhen gibt es ein ordentliches Gewitter. Manche Wanderer haben es gerade noch rechtzeitig geschafft.

Stuttgarter Hütte, vor dem Gewitter

Nach dem Abendessen werden wir noch einmal mit einem schönen Abendhimmel belohnt.

Weiter zu Tag 6 …