Jun 302015
 
Der Juni in der Landbachaue

Im Juni, ebenso trocken wie die Vormonate, sanken die Wasserstände der Landbachaue weiter. Sicherlich mit ein Grund, dass es – wie schon im Juni des Vorjahres – bei den Enten, den Blässhühner und den Zwergtauchern keinen diesjährigen Nachwuchs gibt. Wasser gebundene Nester wurden zwar schon ab April gebaut, fielen aber anschließend trocken und wurden daher [mehr…]

Jun 282015
 
Kindergruppe der Grashüpfer sucht Nachwuchs!

Die Gruppe der Grashüpfer trifft sich jeden Mittwoch 16:30-18:30 Uhr in Malchen, Frankensteiner Strasse 62 und wird von Lydia Heidemann und Stella Kremer betreut. Wir Grashüpfer sind eine der Wühlmausgruppen, wir sind heute (21.6.2015) drei Mädchen im Alter zwischen 8 und 10 Jahren und wir würden uns über Zuwachs (auch Jungs!!) freuen. Mitmachen? – Meldet euch bei Tino oder [mehr…]

Jun 282015
 
Neuimker auf den Etzwiesen

Die neuen Völker haben sich gut entwickelt, trotzdem ist ein kurzer Blick in den Brutraum ein gutes Training: wie schnell kann man die frischen Stifte finden- das will geübt sein. Im Sonnenlicht wird der Zellenboden abgesucht, bis die kleinen weissen kaum einen Millimeter langen Eier sicher erkannt werden. Nächste Woche wird das letzte Mal geschleudert; dann geht es zum [mehr…]

Jun 272015
 
BUND Sommerfest am Auweiher

Wir feiern mit unseren Freunden vom BUND  Seeheim das Sommerfest. Es gibt leckeren Kuchen und Kaffee und Würstchen vom Grill. Ein schönes Fest in familiärer Atmosphäre. Vom Tisch aus können wir Zwergtaucher-Nachwuchs im Schilf beobachten- sehr schön! Dann zieht schnell Gewitterstimmung auf: dramatisch dunkle Wolkenberge mit heftigen Windböen. Schnell die Sonnenschirme einklappen und das Festzelt [mehr…]

Jun 252015
 
Baumfall an den Etzwiesen

Die NAJU Gruppe an den Etzwiesen macht sich daran, das Bohnenbeet weiterzubauen: noch ein paar lange Stangen werden im Wald gesucht. Eine Gruppe macht sich auf, in den Märchenteichen ein Bad zu nehmen. Im schattigen Tal ist es kühl im Wasser. Aber das sind eben Helden. [Zeige Bilderliste] Mahmoud baut mit Jonas das Beet aus, der [mehr…]

Jun 222015
 
Wald-Weide und Wald-Orchideen

Das Wetter meinte es gut mit uns: bei einer gut besuchten Veranstaltung (ca. 15 Teilnehmer, meist aus Seeheim) führte Rainer Stürz durch fast das gesamte Naturschutzgebiet und erklärte Sinn und Zweck der von ihm durchgeführten Schutzmassnahmen. [Zeige Bilderliste] Den sehr aufmerksamen Zuhörern wurden die Kostbarkeiten des Seeheimer Kalksand-Kiefernwaldes vorgeführt, u.a. Kreuzenzian, Federgras, Ausdauernder Lein, Netzblatt-Orchidee, [mehr…]

Jun 202015
 
Wühlmaus-Sommerlager in Wallhausen -Tag 1

Zeltaufbau Mahmoud, Ecki und Tino helfen. [Zeige Bilderliste] Wanderung zur Blockhalde Am Wegrand wird ein Goldkäfer gefunden (für die Experten: ein Blattkäfer Chrysolina fastuosa). Wenigstens sieht er grüngolden aus… An den Blocksteinen des alten römischen Steinbruchs setzt Regen ein. Aber schon beim Rückmarsch wird es wieder trockener. [Zeige Bilderliste] Abendrot am Lagerfeuer Kartoffeln liegen im Feuer, dann [mehr…]

Jun 172015
 
Ruf des Großen Abendseglers

Rudolf Boehm hat am Abend des 17.Juni 2015 in einem Steinbruch Sozial-Laute des Großen Abendseglers aufgenommen. Sehr melodiös, im Gegensatz zu den Echo-Ortungs-Signalen. Die Aufnahme ist um den Faktor 10 gedehnt, um sie für das menschliche Ohr fassbar zu machen.  

Jun 152015
 
Tüpfelsumpfhuhn an der Landbachaue

Wieder eine neue Rote Liste Art in der Bickenbacher Landbachaue entdeckt: Ein Tüpfelsumpfhuhn (Porzana portana), das am frühen Abend des 15. Juni 2015 an den Schlammrändern der westlichen Wasserfläche nach Nahrung suchte. Diese scheue Rallenart findet in Deutschland kaum noch geeigneten Lebensraum und gilt daher als vom Aussterben bedroht. Beobachtungen sind entsprechend selten. [Zeige Bilderliste]