Mrz 072014
 
Liebe Schaf- und Bienenbegeisterte, liebe Naturliebhaber,
nachdem wir 2 Jahre lang Wolle gehortet haben und die nächste Schur nicht mehr lange hin ist, möchte ich eine neue Gruppe anbieten:
Wolle verarbeiten:   in jeglicher Form
– waschen und filzen oder filzen ohne zu waschen (Sitzkissen filzen )
– waschen, spinnen
– verschmutzte Wolle abpacken und als Dünger verkaufen
-andere Ideen ?
ich würde gerne die hergestellten Kissen / Wolle , etc  zugunsten der Schafkasse auf dem Pflanzenflohmarkt oder intern bei unserem „Tischlein deck dich“ verkaufen.
Wer hat noch Energien frei?
Das erste Treffen findet am kommenden Samstag 15.3.2014 um 14 Uhr bei mir in Jugenheim, Stettbacher Tal 15 statt.
Wir sortieren die Wolle , waschen sie und hängen sie zum Trocknen auf.
Vieleicht gibt es eine Möglichkeit  das Wollfett zu isolieren und zu nutzen.
Meldet Euch, wenn Ihr Zeit und Lust habt.
Liebe Grüße von Zelke


Größere Kartenansicht

Kommentarfunktion geschlossen