Mrz 162014
 
Neumann-Weide 09

Fotos: NABU/Tino Westphal – Schafe auf der Neumann-Weide.

… das heist: E-Zaun einwickeln Unterstand ab- und wieder aufbauen, einen Streifen ins Grün mähen und den E-Zaun neu aufbauen. Die Wühlmäuse helfen gerne mit.

Neumann-Weide 15

Dodo und Lisa managen die Schafe – von oben wegen der besseren Übersicht.

Die Schafe haben wieder frisches Grün und sind glücklich, die Kirsch-Bäume auf der Neumann-Wiese stehe kurz vor der Blüte.

Moritz verpasst den Schäfchen noch eine Pediküre.

Ecki, Zelke und Tino holen anschliessend noch Holzkohle von der Köhlerstelle am Frankenstein für einen neuen „Terra Preta“-Ansatz für den Wühlmausgarten.