Jul 282017
 
Götterbaum-Weide Mahd 2 10x40s

Fotos: NABU/Tino Westphal – Mahd der Götterbaum-Weide

Götterbaum-Weide

Die Weide macht ihrem Namen alle Ehre – die Götterbäume haben hier noch ein dichtes Wurzelgeflecht im Boden, weil hier mal ein Götterbaumwald stand und leider wird von nahe stehenden Altbäumen immer wieder nachgesät. Jedenfalls haben die Schafe gute Arbeit geleistet und alles, ausser Götterbäumen weggefressen. Den Rest erledigt der Balkenmäher, aber da so viel Pflanzenmaterial anfällt, muss das morgen im zweiten Teil des Einsatzes noch abgerecht werden.

 

Wüst-Weide

Wie ein Pappel-Feld sieht ein Teil der Wüst-Weide aus. Aber der NABU-Balkenmäher beisst sich auch durch Jungwald. Die Bäumchen müssen morgen im zweiten Teil des Einsatzes noch abgerecht werden.

Einige abgebrochenen Äste aus Obstbäumen wurden aus den Kronen herausgeschnitten und damit eines der Löcher im Zaun blockiert.

Wir treffen us morgen früh zum 2.Teil des Einsatzes.