Jul 152022
 
Foto: Gregor U. – Wassersteinbruch im Wald am Langen Berg

Ein Besuch am Wassersteinbruch – das schöne Amphibiengewässer wird seit Jahren vom NABU betreut.

Aktuell zeigt er sich bedeckt mit Wasserlinsen. Für Amphibien ist das nicht unbedingt problematisch aber eventuell ein Hinweis auf viel Nähstoffe im Wasser, sicher hervorgerufen durch den regelmässigen Laubeinfall im Herbst. Unter der Schicht aus Wasserlinsen ist das Wasser klar, weil die Linsen den Stickstoff binden und durch die Beschattung Algenwachstum verhindern.

 Kommentar hinterlassen

Mit dem Abschicken dieses Formulars erkläre ich mich mit der Veröffentlichung meines Kommentars auf dieser Seite einverstanden.

(erforderlich)

(erforderlich)

Captcha *Captcha loading...

NABU Menu