Feb 242013
 
Fotos: NABU/Tino WestphalEine Wühlmaus-Gruppe auf dem Weg zur Blockhütte über Malchen: Wir wollen  uns den Zustand des Gebäudes ansehen und Schäden für die geplante Sanierung dokumentieren.

Die Blockhütte wurde von der Gemeinde Seeheim im Jahre 1909 errichtet und später renoviert. Bei dieser Gelegenheit wurde eine Zwischendecke entfernt, das Vordach verändert und die Fenster wurden verschlossen. 

Foto oben: Ein kleinerer Schaden im Dachbereich des Vordaches: da muss auch die Dachpappe erneuert werden.
Foto rechts: Der Originalzustand soll wiederhergestellt werden: die Zwischendecke soll wieder eingezogen und zugänglich gemacht werden. Die Fenster sollen wieder geöffnet werden
Schaden im Vordach
Der Stützpfosten ist verfault.

Am Wegrand: Alter Wasserbehälter oberhalb Malchen: er wird von den Wühlmäusen als Fledermaus-Winterquartier betreut. 

Blechabdeckung als Einflugloch für Fledermäuse.