Sep 302016
 

Am Freitag haben wir mit den Waldwölfen in Eckis Garten übernachtet.

Der letzte Riesenkürbis wurde geerntet und sofort zum Abendessen verarbeitet. Damit haben wir eine leckere Kürbissuppe gekocht und Kürbispuffer gebacken.

Nach dem Abendessen sind wir in Dunkelheit mit Fackeln in den Wald spazieren gegangen.

Die Betreuer wurden am frühen Morgen vom Regen geweckt, währende die Kids in ihren Zelten weiterschliefen.

Am Morgen nach einem deftigen Frühstück wurden die Zelte abgebaut.

Am Morgen ging es direkt zum Arbeitseinsatz im Wühlmausgarten

Kommentarfunktion geschlossen