Nov 172018
 

Die NABU-Schäferinnen Uschi, Brigitte, Mariana und Katja.

Die freundlichen Merinoschafe auf dem Hofgut Neumühle

Einen dreitägigen Sachkundelehrgang für Schafhaltung bei der Lehr-und Versuchsanstalt für Viehhaltung, Hofgut Neumühle in Münchweiler haben vier Schäferinnen belegt und die Abschlussprüfung erfolgreich bestanden.
Neben unglaublich viel geballter Theorie (Anatomie, Gesundheitsvorsorge, Krankheiten, rechtlichen und züchterischen Grundlagen, Schaffütterung, Futtermittel, etc.) wurden in praktischen Übungen mit den freundlichen Schafen auf dem Hof Kenntnisse praktisch vertieft und angewandt. 
 
Die NABU-Schafe freuen sich sicher auf ihr frisch zertifiziertes „Betreuungs-Personal“!
 
Ein Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung vom NABU-Vorstand geht an das Schäferinnen-Team!