Okt 042015
 

2. Tag der Überlebenstour – NAJU Teamer: Tamara und Tino

Frühstück am Lagerfeuer 1

Fotos: NAJU/Tino Westphal – Frühstück am Lagerfeuer

Gegen 7 Uhr wird es hell, Esskastanien aus dem Wald werden gesammelt.

Um 8 Uhr sitzen alle am Lagerfeuer. Der Tee wird aufgewärmt. Leichter Regen setzt ein und verstärkt sich langsam.


Hier im Wald nicht schlimm, aber wir packen die Klamotten schnell ein und sind 9 Uhr zum Marsch bereit.

Auf dem Feld draussen beginnt es ausdauernd zu regnen. Das beflügelt den Schritt.

Rückmarsch im Regen

Rückmarsch im Regen

Schnell vorbei über die Neutscher Höhe, durch Ober-Beerbach durch und hinunter durch den Wald zu den Märchenteichen und den Etzwiesen. Den Weg kennt die Gruppe.

Jetzt ist es nur ein Katzensprung zurück nach Seeheim.

Um 11 Uhr sitzen wir im Natale und schlürfen einen heissen Kakao auf die

Überlebenstour 2015.

Kommentarfunktion geschlossen