Mai 092020
 

Am 22. Mai ist der Internationale Tag für die biologische Vielfalt. Eigentlich sollte es zu diesem Anlass unter dem Motte: „Jeder kann etwas für die Artenvielfalt tun“ einen Aktionstag im Wühlmausgarten geben. Wir wollten den Heilkräutergarten einweihen, besonders Nektarreiche Pflanzen setzen, und uns bei Kaffee und Kuchen Informieren und Austauschen. Leider musste der Aktionstag wegen den Maßnahmen zur Ausbreitung des Corona-Virus abgesagt werden.

Dennoch geht das Artensterben weiter und wir können, dennoch oder gerade deshalb, für die Artenvielfalt aktiv sein. Deshalb wollen wir am 22. Mai an dieser Stelle ein Sammlung von Beiträgen veröffentlichen, mit Ideen wie jeder einzelne für die Artenvielfalt aktiv werden kann.