Jun 302014
 
Schafweide am Malchener Blütenhang 1 small

Foto: NABU/Tino Westphal – Ecki, Zelke Uli und Tino planen die nächsten Rodeaktionen auf den Schafweiden um Malchen. Alle neuen Flächen müssen freigelegt und mit Naturzäunen versehen werden. Da ist eine Menge zu tun- Arbeit für ein zwei Jahre…

Schafweide am Malchener Blütenhang 2 small

Brandstelle – vor einigen Wochen hat ein Brand diese Weide vom Unterholz befreit.

Plan:

Zwei NABU Großeinsätze im 13.12.2014 und 10.1.2015 zusammen mit BUND und Better World.

Mindestens ein Wühlmauseinsatz zur Erweiterung des Geländes am Wühlmausgarten.

Wichtig ist die schöne Wiese an der Dieburger Strasse mit einem großen Naturzaun auszustatten, denn dort ist die Gefahr durch Hunde am grössten. Dort stehen mehrere sehr schöne Apfelbäume, die unbedingt geschützt werden müssen. Dann arbeiten wir uns den Hang hinauf…

An den Strassenbahngleisen werden wir einen temporären Drahtzaun stellen und das Dickicht erstmal voin den Schafen lichten lassen.