Feb 162013
 
Fotos: NABU/Tino Westphal
Christoph holte seinen Schafbock „Macho“ wieder ab (bei Christoph heissen alle Schafböcke so :o). Bei der Schafgruppe war er „Paul“.
Wir hoffen alle, Paul hat seinen Job gut gemacht hat und wir bekommen viele Osterlämmer.
Das Heu wird verladen
Unsere Schäfchen Wolke Mähry und Zora werden mit zwei Wühlmaus-Kids in Eckis Wagen gepackt.
Dazu noch die zwei riesigen Heuballen auf einen Hänger und los geht es von den Etzwiesen wieder nach Malchen auf die Frühjahrsweide.
Moritz und Tino nutzen die Gelegenheit, die letzten Götterbäume auf der Schafweide am Blütenhang umzulegen.
Nächste Woche gehen wir noch mal nach Malchen, um den Zaun auf dem Grundstück, wo die Schafe jetzt untergebracht sind zu reparieren und die gefällten Baumstämme auf der unteren Weide in den Naturzaun einzubauen.
Am Sa 20.4.2013 werden wir noch einen Event Schafgruppe – Weidevorbereitung einlegen, bei dem der E-Zaun eingebaut wird.
Dann können die Wühlmäuse Christophs Heidschnucken mit ihren Lämmern (die sind gerade geboren!) nach Malchen über den Langen Berg hinweg führen.  

Kommentarfunktion geschlossen