Aug 222015
 
Einsatz neue Schfweide 1

Fotos: NABU/Tino Westphal: Arbeitseinsatz der NABUI Aktivisten am Malchener Blütenhang.

Eine neue Schafweide entsteht am Malchener Blütenhang: Pfosten werden gesetzt für den künftigen E-Zaun. Unterholz wird beseitigt. Reisighaufen für Eidechsen entstehen.

Die Weide entsteht auf einem sehr wertvollen Stück: kalkhaltige Sande geben Spezialisten in der Pflanzenwelt eine Chance. Gerade in der jetzigen Dürreperiode entfalten sie ihre Stärken. Aber nur, wenn sie auf offenen Flächen Platz finden.

Einsatz neue Schfweide 6

Uli packt alte Weihnachtsbäume in die Benjeshecke.

Große Blindschleiche

Unerwarteter Fund: eine ungewöhnlich große Blindschleiche

Einsatz neue Schfweide 8

Gefegt: der Platz vor der Benjeshecke wird von Tannennadeln befreit – sonst würde hier lange Zeit nichts mehr wachsen.

Von letzten Einsatz liegen noch Weihnachtsbäume hinterher Benjeshecke- die passten damals nicht mehr hinein. Mittlerweile ist die Hecke aber weit zusammengesunken und viele Tannennadeln bedecken den Boden. Jetzt bekommen wir alle Bäume unter.

Bald können die NABU-Schafe hier einziehen.

Einsatz neue Schfweide 7

Nach getaner Arbeit.

Teilnehmer vom NABU Seeheim: Karin, Thomas, Mahmoud, Uli, Ecki und Tino.