Feb 052012
 

Fotos: NABU/Tino Westphal – Martina Schachner betreut den Filzstand für die Wühlmäuse

Viel Raum für aktuelle Informationen über Aktionen der NABU-Gruppe Seeheim ausdem vergangenen Jahr bot die Messe „Natur – Garten – Kunst“ in Malchen.
Zu der sehr erfolgreichen Neuauflage der Informationsveranstaltung vom Vorjahr kamen „gefühlt“ sogar noch mehr Besucher, als 2011.Tatsächlich waren neben dem BUND, dem Obst- und Gartenbauverein und dem Blütenhangverein auch neue Aussteller von den Imkern und Gärtnereien vertreten. Auch lokale Künstler stellten ihre Arbeiten dem Publikum vor.

Aufmerksamkeit erhielten der Wühlmaus-Filztisch und die zum Verkauf angebotenen Vogelhäuschen, die „Die Wühlmäuse“ in ihren Gruppenstunden zusammengehämmert hatten. Ausser dem Kinderprogramm wurden natürlich wieder Kaffee und Kuchen angeboten. – Der Bürgermeister regte in seiner Eröffnungsrede an, die Messe zu einer Dauereinrichtung zu machen. Keine schlechte Idee, finden wir.
Dank an das Organisationsteam vom BUND!

5.2.2012