Apr 232017
 
Kartoffelsaat Lindenhof Ober-Ramstadt 20

Fotos: NABU/Mahmoud Bandeh Khoda – Kartoffelsaat mit den Füchsen im Lindenhof Ober-Ramstadt

Die Kinder der Füchse-Gruppe bei der Kartoffelsaat beim Lindenhof in Ober-Ramstadt.

Gemeinsames Gärtnern im Großen und im Kleinen

Am 23.04.2017 folgte die Füchse-Gruppe einer Einladung zur Kartoffellege-Aktion auf dem Lindenhof bei Ober-Ramstadt. Dort gibt es seit vier Jahren ein großes Sogaba- (Solidarisches Gartenbau) Projekt. Lara, das Arbeitspferd, hatte mit Reinhold und Moritz, den Gärtnern, bereits die Furchen für die Kartoffeln vorbereitet. So war es nun kinderleicht, die vorgekeimten Kartoffeln im richtigen Abstand zu legen und alle waren emsig beschäftigt. Zwischendurch konnten wir uns immer mal am Lagerfeuer aufwärmen und heißen Tee trinken. Wir lernten z.B., daß man Kartoffeln auch halbieren und legen kann, mit der Schnittstelle seitlich und vor allem, daß man gemeinschaftlich auch einen großen Acker bestellen kann. Zum Schluß führten die beiden Gärtner die geduldige Lara nochmal mit dem Häufelgerät übers Feld, um die Kartoffeln mit Erde zu bedecken. Nach zwei Stunden waren wir mit allem fertig und stärkten uns am gemeinsamen Buffet mit allerlei mitgebrachten Leckereien. Das war eine rundum gelungene Aktion und Reinhold hat uns auch im Herbst zur Kartoffelernte eingeladen…

Treff auf dem Lindenhof

Kartoffeln legen

Kartoffeln häufeln

Abschluss-Rund am Lagerfeuer

Solidarische Landwirtschaft Darmstadt

 

Solidarischer Gartenbau

 

Kommentarfunktion geschlossen