Feb 202014
 
Feuersalamander am Wuehlmausweiher 1

Feuersalamander am Wühlmausweiher

Die Feuersalamander-Gruppe entfernt Laub und Faulschlamm aus dem Uferbereich des Wühlmausweihers.

 Zu viele Blätter im Teich verrotten im Wasser und zersetzen sich, dabei wird stinkender Schwefelwasserstoff freigesetzt- entsprechend riechen die Blätter streng nach faulen Eiern.

Die Blätter müssen raus: Wenn das warme Wetter anhält, treffen sich hier im Teich in spätestens 2 Wochen die Gras- und Springfrösche zum Ablaichen.

Kommentarfunktion geschlossen