Paddeltour nach Franken

 
 28. Juli 2014
Datum/Zeit - 28.07.2014 - 02.08.2014 10:00 - 17:00

Kategorie(n)


Hallo Wühlmäuse, liebe Eltern,Fahrt übers Wehr in Bad Kissingen - Marlene und Julia 6 10x15 OKAschach Einsatzstelle 4

Eine grosse Paddeltour im Sommer- das ist gute Tradition bei den Wühlmäusen.

Dieses Mal geht es nach Franken. Früher hiess es an dieser Stelle Frankreich/Ognon- ist ja fast dasselbe. Der Unterschied liegt am Wasser- es gibt eine ganze Reihe von Paddlern, die lieber im Wasser, als auf dem Trocknen paddeln.

Wir fahren Montags los und kommen Samstags zurück. Eric zieht den evangelischen Bootshänger. Ach ja: Wir brauchen noch Boote. Falls ihr in eine Kellerecke einen Dampfer findet: flicken, takeln, einpacken…

Viele Grüße
Tino

22 Anmeldungen bisher: Tino, Mahmoud, Nadja, Felicitas, Martin, Andrea, Moritz, Tilman, Julia, Tim, Romeo, Sabine, Tobias, Melina, Frank, Maja, Moritz, Dennis, Bruno, Malte, Dodo und Nicolas.

Liebe Paddelfreunde: Nach Zahl der Bootsplätze und der Größe der Gruppe muss ich jetzt einen Anmeldeschluss ausrufen./Tino

Organisationsteam: Sabine (Dank für Plan B und die schnelle Organisation!) Martin, Moritz Tino – evangelische Boote: 14 Plätze (4x2er, 1x3er, 3x1er Kanus- ungeeignet für Anfänger), Eisvogel, Joghurtbecher und Nadjas unsinkbarer Dampfer: 8 Plätze.  Moritz hat einen 2. Dampfer in Eisvogel-Format. Das sollte reichen!

Kosten:

Wir erwarten eine Selbstkostenbeteiligung, die aber überschaubar sein wird. Für Bootsmiete, Essen (zusammen aus der Gemeinschaftstonne) Anteil Benzinkosten und Übernachtung (wenn auf öffentl. Zeltplatz). Ich werde vor der Fahrt 50 Euro einsammeln und dann abrechnen.

Stand 25.7.2014

Captcha loading...
Learn more

________________________

Zur Erinnerung: die Packliste gibt es hier…

Der Streckenplan bis Hallstadt

http://flussparadies-franken.de/fileadmin/docs/obermain/Tafel_KanuwanderwegObermain.pdf

Tag 1:

Treff: Malchen, Frankensteiner Strasse 62 ab 9 Uhr.
10 Uhr Start
Wir fahren ca 270 km nach Ebensfeld


Größere Kartenansicht

 
 
Variante A
Anreise und Zeltplatz in Ebensfeld* belegen, mit Kanus hochfahren nach Hausen, dort einsetzen und bis Camping fahren. Vorteil: es gibt Stromschnellen, die dann mehr Spaß machen ohne Gewicht
Variante B 
Anfahrt nach Hausen/Bad Staffelstein
Alles ins Boot laden und bis Camping  Ebensfeld* schippern.
Vorteil: das ist das Original

Tag 2

Weiterfahrt bis Ebing, Campingplatz am See

Tag 3

Weiterfahrt bis Hallstadt, dort in der Regnitz 3,5km aufwärts zum Bamberger Faltbootclub wo wir 2 Tage zelten dürfen

Tag 4

die Wühlmäuse lockern sich und Bamberg etwas auf, per Kanu ohne Gepäck einmal im Kreis – wer im Bau bleiben will kann das tun und im Kochtopf kreisen 😉
gerade habe ich noch diese Karte im www aufgestöbert, vielleicht hat jemand Lust sie auszudrucken, dann muss ich meinen Paps nicht mehr löchern, wie das mit den Wehren war…

Wenn wir noch einen Tag mehr wollen, könnten wir den Main weiterfahren, besteht aber die Gefahr, dass man sich mit den vielen Wehren die Stimmung vermiest.

Bei gutem Wasserstand wäre eine spritzige Fahrt Wisent denkbar – ohne Gepäck;  wäre  ca. 35 min mit dem Auto bis Muggendorf
evtl. fällt mir auch noch was anderes ein für Tag
 

*in Ebensfeld gäbe es 2 Campingplätze, den einen könnte man anrufen…

Camping Bergmann
Altmainsee 1, Ebensfeld, Deutschland
09573 5291
*in Ebing gibt es nur einen Camping und keine Tel. etc. zu finden; würde sagen, das fallen die Wühlmäuse einfach ein, wie das so ihre Art ist 😉
Bamberg ist reserviert beim Faltbootclub
So, jetzt will ich keine Klagen mehr hören 😉 und esst ja eure Teller nicht immer so leer, damit es noch viel regnet oder kennt ihr ein paar Regentänze?
Fröhliche Grüße
Sabine
_____________
 
Besonderheiten:
Ein- und Ausstieg nur an gekennzeichneten Stellen. Befahrung nur von 9.00 und 18.00 Uhr und nur in Kleingruppen und Booten bis 6 m Länge und max. 4 Personen. Betretungsverbot für die nicht als Ausstieg gekennzeichneten Kiesinseln, gilt in der Zeit vom 01.01. Bis 31.07.
 
Hier noch die Pegelstände: http://www.kajak-channel.de/bkvpegel.htm
_____________
von Tino: irgendwer sagt:

Auf den Speisezettel gehören Eierkuchen.