Waldaktion – Naturverjüngung im Gemeindewald schützen

 
 9. November 2021
Datum/Zeit - Di 09.11.2021 14:30 - 16:30

Kategorie(n)


Errichtung von Naturverjüngungsgattern – Größe ca. 25x25m: An verschiedenen Stellen möchten wir zusammen mit HessenForst (zuständiger Revierförster Dirk Hungenberg) Schutzgatter gegen Wildverbiss errichten, um so die dort natürlich aufkommende Verjüngung zu schützen.

Grob die Arbeitsschritte:

–          Einmessen der Zauntrassen

–          Ausbringen des Materials,

–          Zauntrasse säubern

–          Einschlagen der Pfosten

–          Ecken stabilisieren

–          Zaun ausrollen und einhängen

–          Zaun am Boden fixieren mit Ästen/Stämmen etc., so dass kein Wild reinkommt

Hinweis: Die geplanten Arbeiten können körperlich belastend sein und erfordern eine gute Kondition.

Freiwillige Helfer sind immer willkommen.

Eine Anmeldung sinnvoll, damit wir ggf. Werkzeug einplanen können

Treff: Gleich nach Ortsausgang Stettbach 200m Richtung Steigerts; Parkmöglichkeiten Ortsausgang Stettbach

NABU-Kontakt: Gunnar Glänzel gunnar.glaenzel@gmail.com Mobil 0175 1865180

Veranstalter: NABU Seeheim-Jugenheim

Captcha loading...
Learn more


Größere Karte anzeigen

Kommentarfunktion geschlossen

NABU Menu