Apr 212013
 
Liebe Wühlmäuse!

Liebe Freunde der Wühlmäuse!

Unsere Heimat wird um ein Juwel reicher:
Der Wassersteinbruch wird eingeweiht

Letztes Jahr haben die Wühlmäuse und der NABU Seeheim den Wassersteinbruch entschlammt, 2 Benjeshecken angelegt, artenreich gesät und gepflanzt, einen Steinberg errichtet und einen Geldbauchunken-Suchteich gegraben. Unterstützt wurden sie dabei von der Feuerwehr Malchen, dem Forst und vielen weiteren freiwilligen Helfern. Jetzt kann sich die Natur am Steinbruch vielfältig entwickeln.
Der Wassersteinbruch ist das größte und schönste Projekt, das die Wühlmäuse je geschafft haben. Hier ist ein schönes Ausflugsziel entstanden, das sein Aussehen von Monat zu Monat ändern wird.
Treff: Sa. 4.Mai 13.15 Uhr bei Eki oder um 14 Uhr am Steinbruch.

Kuchen- und Salatspenden sind erwünscht und können bei Eki abgegeben werden.
Die Einweihung ist das größte Fest der Wühlmäuse im Jahr 2013. Ich würde mich freuen, wenn sehr viele große und kleine Wühlmäuse an dem Fest teilnehmen.
                Mit einem Haufen wässriger und steiniger Grüße     Euer     Kanti
Foto: NABU/Tino Westphal