Jun 292016
 
Böckchenweide - beweglicher Zaun 1

Fotos: NABU/Tino Westphal – Auf der Böckchenweide wird ein beweglicher Zaun gesetzt.

Die Böckchenweide wird deutlich erweitert um ein stark verwildertes Stück ehemaliger Gärten – mit einem beweglicher Zaun wird der Zugang abgesperrt. Ein halbes Dutzend Obstbäume auf dem neue Gelände erhalten einen Verbiss-Schutz.

Böckchenweide - beweglicher Zaun 2Die Böckchen können nächster Woche einziehen.

Böckchenweide - Baumschutz

Baumschutz mit Knotenzaun

Ziegen auf der Waldweide

Spät am Abend kommen die Ziegen an: die wollen noch auf die Waldweide im Wald bei Malchen gebracht werden. Nach den vielen Stunden auf der Autobahn sind die Tiere offensichtlich froh, sich wieder frei bewegen zu können. Durch den Wald lassen sie sich leicht führen von Tabea und Tino. Aber der Hunger meldet sich, da sind die Ziegen nicht sehr geduldig beim Abmelken.

Helfer bekommen einen Liter frische Ziegenmilch. Sehr schön.

Teilnehmer vom NABU: Zelke, Thomas, Mariana, Tino und Moritz.

Kommentarfunktion geschlossen