Aug 162012
 
Fotos: NABU/Tino Westphal – Besuch
beim Köhler auf dem Langen Berg
nahe Burg Frankenstein

Ecki hat von dem Köhler auf dem Frankenstein erzählt. 

Also wanderten die Feuersalamander an diesem Donnerstag zum frisch angelegten Kohlenmeiler auf dem Langen Berg. 
Ein mühsames Geschäft ist es, einen Meiler anzulegen und pausenlos über Wochen zu bewachen, wie uns der Köhlermeister erklärte.
Einer der zwei Meiler wurde dann aufgebrochen und die Kohle herausgeharkt und wo nötig gelöscht.

Unter der isolierenden Schicht glüht der Meiler

Wir treffen uns das nächste Mal wie gewohnt um 17 Uhr auf den Etzwiesen.

Mehr Infos: http://www.naju-seeheim.de/

Die ersten Kohlen werden aus dem Meiler
geharkt.

Kommentarfunktion geschlossen