Jan 162020
 

… und zwar vor zwei Wochen, am 16. Januar. Bei herrlichem Sonnenschein und 15 °C schafften es die Kräutergärtnerinnen endlich das kleine Mäuerchen, dass den Heilkräutergarten nach vorne abgrenzt, fertig zu stellen. Auch Mahmoud ließ es sich nicht nehmen mit Handanzulegen.

Ein Teil der Begrenzung wurde mit Sägespänen aufgefüllt und mit alten Ziegeln abgedeckt um einen Unterschlupf für Reptilien zu schaffen.

Die duftende Zaubernuss (Hamamelis), die Uli und Rita im Herbst gepflanzt haben, beschenkt schon seit einiger Zeit die Gartenbesucher mit Ihren herrlichen, leuchtend gelben Blüten.

An diesem Nachmittag haben alle Gärtner schon einmal reichlich Frühling geschmeckt.