Jun 082013
 

Düne am Tennisplatz und Margret-Bayer-Düne

10 Helfer des NABU Seeheim trafen sich zum monatlichen Arbeitseinsatz.

Eine Neuigkeit gab es zu hören: Die Dünen sollen in einer Initiative der Untern Naturschutzbehörde zusammengelegt werden; der sie trennende Weg wird umgelegt. Das Gelände ist schon markiert.

Die Düne Am Tennisplatz entwickelt sich prächtig. Einige wenige Exemplare des Hundszahns sind den Pflegemassnahmen entkommen, dafür haben sich Sandsilberscharte und Blauschillergras prächtig entwickelt.

Nicht ganz so gut dient es auf der Margret-Bayer-Düne aus: die geringelten Götterbäume treiben hartnäckig aus, der Arbeitsaufwand im letzten Jahr war schon beträchtlich.

Wir planen entsprechend einen Technikeinsatz im Herbst, um die Wurzelausläufer der Götterbäume und Teer anderen grossen Gehölze aus dem Boden zu bekommen.

Kommentarfunktion geschlossen