Jun 082012
 
Fotos: NABU/Tino Westphal

Klaus-Dieter am Balkenmäher
Über anderthalb Meter hoch standen die Brennesseln auf der vom NABU gepachteten Waldwiese bei den Märchenteichen. Klaus-Dieter  legte die Wiese mit dem Balkenmäher frei.

Derweil kappte Tino Erlenschößlingen auf der Seggenwiese neben dem Krebsteich- die waren auch schon über zwei Meter hoch gewachsen und mit dem Balkenmäher nicht mehr zu bezwingen.
Das Mähgut muss demnächst noch zusammengeharkt werden- bei dieser Menge an feuchtem Mähgut wächst die Wiese sonst nicht gut weiter.