Nov 202010
 
Fotos: NABU/Westphal

Schöne große Steine waren angefallen an Steine einer Baustelle am Schloß Seeheim – bestens geeignet, um sie in dei Trockenmaueren am NABU Grundstück einzubauen. Zwei Stunden Schwerarbeit für die NABU Aktiven, denn die Steinquelle war leider nicht direkt an zufahren und so mussten die Brocken 50 m den Hang herab mit der Schubkarre gefahren werden.