Jan 312015
 
01 Arbeitseinsatz Froschteich am Beerbach

Fotos: NABU/Arbeitseinsatz Froschteich am Beerbach

Zusammen mit den Kollegen vom BUND graben die NABU-Aktivisten Schwarzerlen und Weidenbäumchen aus, die in der Uferzone des Teiches aufgewachsen sind.

Mit 10 Leuten geht das ziemlich fix – nach 1 1/2 Stunden sind wir schon fertig. Im Frühjahr kommt wieder gut Sonne aufs Wasser: perfekt für Amphibien wie den Gras- und Springfrosch, denn die lieben warmes Wasser.

Helga hat wieder ein leckeres warmes Süppchen gezaubert, sogar für Veggies. Kaffee und selbst gebackener Kuchen stehen bereit. Wie immer bieten die BUNDis ein klasse Catering!

Dank an alle Helfer.

Teilnehmer vom NABU: Mahmoud, Michael, Achim, Uwe, Tino und Ecki.

03 Kontrolle Kühlgrundteich

Kontrollgang am Kühlgrundteich, gelegen an der Strasse zwischen Seeheim und Ober-Beerbach

Nachdem Gerüchte über einen Dammbruch am Kühlgrundteich die Runde machen, schauen wir uns den auf der Rückfahrt mal näher an. Entwarnung: es läuft zwar Wasser durch den Damm, aber das kann mit wenig Aufwand noch korrigiert werden.