Mai 202013
 

Nach Dauerregen über Nacht führt der Glan Hochwasser.
Die Wühlmäuse besichtigen die Klosterruine Disibodenberg.

Fotos: NABU/Tino Westphal – gefundene
Flaschenpost wird geöffnet
Der Glan führt Hochwasser – es kommen 4
herrenlose Kanus vorbeigeschwommen 
Altarraum der ehemaligen Klosterkirche auf dem Disibodenberg